Der Zweibeiner


"Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?" (A. Schoppenhauer)



Der Zweibeiner - Andrea Haupt



( Mit Rudelchefin Cara, Louis und Billie-Lotta)

Geboren am 14. November 1970 in der bayrischen Landeshauptstadt, mittlerweile Wunschoberpfälzerin (mit wenig Dialekt), Krankenschwester und Schreinerin.

Eine wunderschöne Kindheit mit Hunden („Malu" – Collie und „Bonnie“ – Deutscher Schäferhund) war der Auslöser für den ersten eigenen Hund, der mit 19 Jahren bei mir einzog („Senta“ – Border Colliemix). Im Laufe der folgenden Jahre entwickelte sich daraus ein Zusammenleben mit einem ganzen Hunderudel.

Mit Sentas Einzug sammelte ich meine ersten Erfahrungen in einer Hundeschule. In Folge übernahm ich bei einem Regensburger Verein (2001) über fünf Jahre die Ausbildung der Welpen und Junghunde und baute für einen anderen Verein eine Agilitygruppe auf. 2005 und 2006 legte ich beim Internat. Rasse-, Jagd- und Gebrauchshundeverband die Prüfung zur Übungsleiterin für Begleithunde und Agility ab.

2006 glückte der Traum vom eigenen Hundeplatz.

Blicke ich auf meine Cara (Border Collie) muss ich immer lächeln, denn durch sie lernte ich die Rescuearbeit rund um den Border Collie kennen...damals hätte ich niemals geglaubt, was im Laufe der nächsten Jahre so alles auf uns zu kommen sollte.
Ein halbes Jahr darauf, kreuzte Billie (Labrapudel) unseren Weg. Ein Wegwerfprodukt unserer Gesellschaft, ausgesetzt am Straßenrand, weckte sie in mir das Bewusstsein für die Kehrseite der Medaille – Hunde in Not. Im Laufe der folgenden Jahre zogen viele, verschiedene Hunde auf ihrem Weg in ein neues Zuhause bei uns ein – und wen wundert es, dass bei dem Schicksal mancher Sorgenkinder, der eine oder die andere bei uns bleiben durfte.
Mein Herz schlägt für Hunde - für die Alten und Kranken im Besonderen - ihrem Zauber aber auch ihrer Not werde ich nie wiederstehen können.  


MZ Expertenbuch 2011 (.pdf, 153 KB)
Artikel MamPa 2009 (.pdf, 345 KB)
Artikel MZ 2008 (.pdf, 384 KB)
Artikel Hundesport 2007 (.jpg, 303 KB)

(Lukas erfolgreich am "Opfer")


"Prinzengarde" - Lukas, Luigi und Neo


 


Meine fachlichen Grundlagen:

  • Weiterbildung zum "Systemischen Berater/ Coach" (INSYS, Regensburg, März 2014 - September 2015)
  • Fortbildung "Systemische Beratung" (INSYS, Regensburg, Januar - März 2011)
  • Heilpraktiker für Psychotherapie (Amtsarztprüfung in Regensburg, März/ Mai 2010)
  • Lehrgang Gesundheitspädagogik (Sebastian Kneipp Akademie, Bad Wörishofen) 
  • Übungsleiterausbildung (Begleithunde und Agility - IRJG Verband)
  • freie Tätigkeit als Ernährungsberaterin (Fi. Affinity Petcare)


Meine besten Lehrmeister sind und waren meine Hunde.

Besuchte Seminare:

  • Aschaffenburger Hundeschule
  • Easy Dogs
  • Ute und Harry Antonsen
  • Anton Fichtlmeier
  • K9 Suchhundezentrum
  • Jan Nijboer
  • Viviane Theby u.w.
  • Fernlehrgang „Tierpsychologie Hund“, Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN AG)
  • Fachliteratur (bei Interesse nachfragen...würde die Seite sprengen)